Home
Was ist Taekwondo
Trainingsplan
Unser Team
Kontakt
Aktuelles
Bilder
Impressum

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern und Interessierte, 

 

wie sich sicherlich schon herumgesprochen hat, werden wir unseren Trainingsraum verlassen müssen, da das Gebäude abgerissen wird und dort die Feuerwehr entsteht. 

Die Stadt Rietberg hat sich aber bemüht, unserem Verein neue Räume zur Verfügung zu stellen 

Wir werden nach den Sommerferien, also ab dem 28.08.2017 in den Räumen der Hauptschule Mastholte trainieren. Dort werden uns Klassenräume zu Trainingsraum und Umkleiden umgebaut. Wir werden allerdings erst einmal nur provisorische Umkleiden haben, da der Umbau zeitlich nicht geschafft wird. Aber dies wird dann bis zu den nächsten Ferien fertig gestellt sein. 

Das Training wird dann also für alle wie gewohnt nach den Ferien in den neuen räumen weitergehen. Der Eingang befindet sich dann an der Rietberger Str. 82a. links neben der kleinen Turnhalle. 

Dort ist ein kleiner Parkplatz und auf dem Seitenstreifen kann auch geparkt werden. 

 

Wir freuen uns, dass wir schnell neue Räume gefunden haben und sehen der neuen Trainingsstätte positiv entgegen. 

 


Florian Madeya hat mit 14 Jahren seinen 1.Poom (Schwarzgurt unter 15 Jahre) mit Erfolg bei der

Landesdanprüfung in Bielefeld abgelegt. 

 


Claudia Schneider hat bei der Bundesdanprüfung die Prüfung zum 4. Dan mit sehr guten Leistungen bestanden.  

 


2. Dan für Luke Vinnemeier und Jan Döinghaus

Am 23.10.2016 stellten sich Luke und Jan der Prüfung zum 2.Dan. Mit 15 und 16 Jahren waren sie die jüngsten Anwärter für diese Graduierung.Beide zeigten ihr ganzes Können in den verschiedenen Disziplienen des Taekwondo, und wurden nach 4 Stündiger Prüfung mit dem 2.Dan belohnt. Alle beteiligten waren sehr glücklich,doch es kam noch besser. Luke konnte unter allen Prüflingen die besten Noten erzielen und wurde so Prüfungsbester dieser Landesdanprüfung der NWTU. Super Jungs!!!

 

 


1.Dan für Christopher Horstkemper und Manuel Adriano 

An der Danprüfung der NWTU in Bielefeld nahmen Christopher und Manuel teil. Beide hatten sich intensiv mit Trainer Ulli Vinnemeier vorbereitet, ihr Ziel war der Schwarzgurt im Taekwondo. Sie überzeugten in allen Prüfungsteilen und schlossen die Prüfung mit  3 sehenswerten Bruchtesten ab. 

 

 


5.Dan für Ulrich Vinnemeier

 Am 24.04.2016 fand in der Nähe von Bonn die erste Bundesdanprüfung 2016 statt.

Trainer Ulrich Vinnemeier konnte in allen Bereichen mit sehr guten Leistungen überzeugen.

Formen mit höchsten Schwierigkeitsgrad, Formenorientierte Partnerübungen, ein Selbstverteidigungs-

programm mit Stock und Messer und verschiedenste Abwehrsituationen wahren Bestandteil der 

Prüfung.Als letztes Prüfungsfach stand der Spezialbruchtest an, hier konnte " Ulli " durch seine Dynamik

und Schnelligkeit überzeugen und so wurde ihm die Urkunde zum 5. Dan am Ende der Prüfung

überreicht. 

 


1. Dan für Florian Hölscher.

Die 1. Landesdanprüfung des Jahres in Wuppertal nutzte Florian um sein Ziel den Schwarzgurt zu erlangen.

In allen Bereichen des Taekwondo (Grundtechniken,Formen,Partnerübungen, Wettkampf,

Selbstverteidigung und Bruchtest ) hatte sich Florian gut vorbereitet und konnten so am Ende 

der Prüfung seinen neuen Gurt und die Danurkunde in Empfang nehmen.

Top